Diagnose Endometriose: Du wirst endlich gehört!

Endometriose Österreich - kurz EndÖ - setzt sich dafür ein, dass Endometriose-Betroffene ernst genommen werden, dass Bewusstsein für diese Erkrankung geschaffen wird.

EndÖ ist da, damit sich Betroffene nicht alleine fühlen!

In dieser ehrenamtlichen Tätigkeit wird versucht, Betroffene in allen Belangen so gut es geht zu unterstützen und auf ihrem Weg zu begleiten.

Bei den Austauschtreffen wird die Möglichkeit geboten für Austausch untereinander, Fragen zu klären und sich durch Gastreferent:innen neues Wissen sowie Tipps und Tricks anzueignen.

NEWS

Newsletter

Wir versenden 1 x im Monat einen Newsletter mit unseren Terminen und anderen Neuigkeiten wie z. B. Studien. Wenn du diesen gerne erhalten möchtest, dann sende uns ganz einfach ein Mail an: endo.oesterreich@endoe.at.

Sprechstunde

Oftmals spricht es sich leichter am Telefon daher bieten wir ab sofort regelmäßige Sprechstunden an. Die nächste findet am 02.08.2024 statt. Bitte reserviert euch dafür einen Termin per Mail unter endo.oesterreich@endoe.at

 

Community am Handy

Auf vielfachen Wunsch gibt es nun via der neuen Whats App-Funktion „Community“ eine weitere Möglichkeit, wo ihr euch auf kurzem Weg vernetzen und austauschen könnt. Unter diesem Link ( https://chat.whatsapp.com/GJxL77ajEVhEpkAgeQToE9 kommt ihr direkt in die EndÖ Whats App-Community.

Bitte beachtet aber, dass wir diese Gruppen nicht moderieren und daher auch keine Verantwortung für die Inhalte übernehmen! Wir stellen euch mit dieser Community-Funktion ausschließlich eine weitere Option für einen Austausch zur Verfügung. Alle wichtigen Informationen findet ihr direkt auf Whats App.

Zertifizierte Endometriose-Zentren

Wir raten euch immer, dass ihr euch an Endometriose Spezialist:innen wendet. Es gibt hier zwei Unterscheidungen in zertifiziert und nicht zertifiziert. Wenn ein:e spezialisierte:r Ärztin/Arzt nicht zertifiziert ist, sagt das nichts über sein Fachwissen oder seine Qualifikation aus. Bei den zertifizierten Zentren könnt ihr euch aber sicher sein, dass gewisse Kriterien erfüllt sein müssen und das der Arzt/die Ordination/das Krankenhaus überprüft wurden.

Auf der Webseite der Stiftung Endometriose Forschung findet ihr immer aktuellen zertifizierten Zentren:

https://www.endometriose-sef.de/patienteninformationen/endometriosezentren/

 

EndÖ auf Social Media erleben

Entdecke inspirierende Inhalte und bleibe immer auf dem Laufenden, indem du uns auf Instagram und/oder Facebook folgst. Hier teilen wir alle Infos rund um unsere Termine sowie wichtige Informationen zu Endometriose und ganzheitlicher Frauengesundheit.

Folge uns:

Instagram: @endo.oesterreich
Facebook: EndÖ – Endometriose Österreich

Verpasse keine Updates und sei Teil unserer wachsenden Endo-Community.
Wir freuen uns darauf, dich dort zu sehen!